Previous
Next

Landschaft & Umgebung

Unsere Ortsrandlage erlaubt es, die Natur um uns herum uneingeschränkt genießen zu können. Hinter dem, von denkmalgeschützten, oft mehr als 300 Jahre alten Eichen umsäumten, ‚Langgarten‘ liegt unser kleiner Wald, Rückzugsort vor allem für das Rehwild, Fasane und Hasen. Aber auch Falken, Habichte sowie eine Vielzahl an Singvögeln sind hier beheimatet. Wir können nur jedem empfehlen, hier spazieren zu gehen und abzuspannen, die Waldweiher zu entdecken, die Biotope mit ihren Tothölzern, Farnen, Moosen, Schilfen. Nicht zu vergessen die großen Ameisenhügel oder die Futterraufen, die Tieren in Notzeiten zur Verfügung stehen. Auch einen Besuch wert: der jahrhundertalte, mindestens 50 Meter messende Fuchs- und Dachsbau.

Erding und die Therme

Die große Kreisstadt Erding ist weit mehr als nur Heimat des gleichnamigen weltberühmten Weißbieres. Erding verkörpert echten bayerischen Charme. Charakteristisch ist die Mischung von Moderne und Tradition, die in nahezu allen Lebensbereichen zu finden ist. Die Nähe zum zweitgrößten deutschen ‚Flughafen München‘, nur 15 Autominuten entfernt, sowie zum Technologie dominierten Firmenkorridor im Norden und Nordosten von München, zieht Menschen aus aller Welt an und gibt Erding eine zunehmend internationale Prägung. 

Ein gelungenes Beispiel städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen repräsentiert die Altstadt, in der modernes Flair und der Bezug auf die große Geschichte als oberbayerische Herzogstadt ein harmonisches Ambiente bilden. Und Erding ist natürlich auch berühmt als Produktionsstätte des ‚Erdinger Weißbieres‘ durch die größte deutsche Privatbrauerei für Weißbier. 

Die größte Attraktion in und um Erding ist mit Sicherheit die ‚Therme‘, die größte der Welt! Die textile Therme bietet ein riesiges Wellenbad, den ‚Crazy River‘ und auf 2.700 Metern Länge 27 Wasserrutschen mit drei Schwierigkeitsstufen, inkl. einer neuen ‚Virtual Reality‘ Rutsche. Im klassischen Spa Bereich finden sich mehr als 35 Saunen und Dampfbäder und die Möglichkeit, aus über 300 Beauty- und Wellnessangeboten täglich zu wählen. Die Therme Erding ist nur einen Steinwurf vom Schloss Aufhausen entfernt und viele Paare nutzen die Möglichkeit, einige Tage vom Alltagsstress abzuschalten und die Ruhe und Schönheit des Schlosses mit dem großen Angebot der ‚Therme‘ zu kombinieren.

Unsere Tiere

Tierliebe wird in Aufhausen großgeschrieben.  Die Eltern des heutigen Besitzers sind bis ins hohe Alter täglich auf ihren Araberpferden geritten,auch in der nachfolgenden Generation finden sich begeisterte Pferdeliebhaber. Außerdem halten wir hier seltene ‚Millefleurs‘ Zwerghühner mit ihrem porzellanfarbigen Gefieder und den befiederten Füßen. Fehlen dürfen natürlich nicht die exotischen Pfauen, deren Hähne in der Balz im Frühjahr ihr berühmtes Rad schlagen – immer wieder ein Spektakel. Hinzu kommen Gänse, Enten, noch mehr Hühner, Hunde und Katzen. Ein Paradies, nicht nur für die vielen Kinder, die am Schlosshof aufwachsen, sondern auch für die Tiere, die hier in Aufhausen artgerecht gehalten werden.